Wie wird ein mobiler Hühnerstall geliefert?

Nicht nur bei Landwirten gewinnt die mobile Hühnerhaltung immer mehr an Beliebtheit. Auch bei den Endkunden wächst das Bewusstsein für eine artgerechte Tierhaltung. Ein mobiler Hühnerstall bietet dafür optimale Voraussetzungen.

Es gibt vollmobile und teilmobile Mobilställe, die sich natürlich auch in ihrer Größe unterscheiden. Je nachdem unterscheiden sich auch die Kosten und der Aufwand der Lieferung des Hühnermobils. Einige Mobilstall-Systeme werden bereits fertig geliefert und an anderen müssen vor Ort noch weitere Montagearbeiten vorgenommen werden, bevor sie einsatzbereit sind.

Inwiefern sich die Lieferung je nach Größe und Mobilität unterscheidet und ab wann ein Mobilstall nach der Lieferung einsatzbereit ist, erfährst du in diesem Artikel.

#1 Lieferbedingung: ab Werk oder frei Haus?

Bereits bei der Bestellung eines Mobilstalls werden die Lieferbedingungen mit dem Hersteller vereinbart. Dabei hat der Käufer zwei Möglichkeiten. Entweder ist die Lieferung frei Haus, sie wird also vom Hersteller organisiert oder er kümmert sich selbst darum. Der Hersteller arbeitet meistens mit festen Speditionspartnern zusammen, die bereits Erfahrung mit dem Transport von Mobilställen haben. Wenn der Käufer sich gegen diese Option entscheidet, muss er sich selbst um den Transport kümmern. Der Transport erfolgt dann meistens mit einem vom Käufer ausgewählten und beauftragten Speditionsunternehmen.

Beim Kauf von einem straßentauglichen und vollmobilen Stall hat der Käufer zusätzlich die Möglichkeit seinen Stall mit dem eigenen Trecker abzuholen und auf diese Weise zu seinem Hof zu transportieren. Diese Form der Lieferung bietet sich allerdings nur an, wenn die Strecke bis zum Hof des Käufers nicht allzu weit ist.

#2 Die Lieferung von kleinen mobilen Hühnerställen

Als kleinen Mobilstall bezeichnen wir die mobilen Hühnerställe, die aus einem einzigen Modul bestehen. Sie werden für gewöhnlich auf einem Tieflader transportiert.

Bei kleinen Hühnermobilen unterscheidet sich die Lieferung zwischen einem fertig gelieferten Mobilstall und einem, der in Teilen geliefert wird. Der Unterschied besteht darin, dass der fertig gelieferte Mobilstall direkt nach dem Abladen einsatzbereit ist und der noch nicht fertige mobile Hühnerstall vor Ort noch weiter montiert werden muss.

Der zeitliche Aufwand der Lieferung ist auch abhängig davon, ob der mobile Hühnerstall vollmobil oder teilmobil ist. Ein vollmobiler Stall kann mit einem Trecker vom Tieflader und direkt weiter auf eine Wiese gefahren werden. Teilmobile Ställe müssen hingegen häufig vor Ort noch montiert werden bevor sie vom Tieflader auf eine Wiese gefahren werden können.

Wir empfehlen dir einen vollmobilen Mobilstall zu kaufen, der bereits fertig geliefert wird. Damit ersparst du dir bereits bei der Lieferung einiges an Arbeit und Zeitaufwand. Zu den kleinen Mobilställen gehören die beiden Ställe der STARTER-Serie von farmermobil, der STARTER-plus und der STARTER-max. Beide Mobilställe werden fertig geliefert, sind vollmobil und somit sofort einsatzbereit. Außerdem sind sie straßentauglich und können auch direkt beim Hersteller abgeholt werden.

Schau dir dazu auch gerne unser Video von der Lieferung eines STARTER-max an, für einen näheren Eindruck von der Lieferung.

#3 Die Lieferung von großen Mobilställen

Große Mobilställe werden für gewöhnlich in mehreren Teilen geliefert und müssen im Gegensatz zu kleinen Ställen vor Ort noch in Betrieb genommen werden. Für ihren Transport sind mehrere Tieflader im Einsatz.

Wie bei den kleinen Ställen gibt es auch bei den großen Mobilställe unterschiedlich aufwändige Lieferungen. Zum Einen gibt es große Mobilställe, die bereits in fertigen Modulen geliefert werden. Diese Module müssen beim Abladen nur noch zusammengesteckt werden und dann in Betrieb genommen werden. Sie sind innerhalb von wenigen Stunden nach der Ankunft einsatzbereit. Andere große Mobilställe bestehen aus einzelnen Komponenten, die vor Ort noch weiter montiert werden müssen. Der Unterschied bei der Lieferung besteht darin, dass diese großen Mobilställe nach dem Abladen noch weiter verarbeitet werden müssen. Das bedeutet einen deutlich höheren Zeitaufwand und kann zusätzlich zu höheren Kosten führen.

Um dem zu entgehen empfehlen wir dir, dich für einen großen Mobilstall zu entscheiden, der vollmobil ist und in bereits fertigen Modulen geliefert wird. Zu den großen Mobilställen zählen die drei Stallsysteme der fm-Serie von farmermobil.

Durch die modulare Bauweise der fm-Serie können die Seitenteile und das Mittelteil getrennt voneinander transportiert werden. Vor Ort werden die Seitenteile dann nur noch in das Mittelteil gehängt und der Mobilstall kann in Betrieb genommen werden. Die Inbetriebnahme der großen farmermobil-Ställe vor Ort beträgt ca. 2-6 Stunden.

Sieh dir auch gerne unser Video an, um zu sehen, wie unsere fm-Serie in Betrieb genommen wird.

#4 Die Transportkosten von einem Mobilstall

Die Kosten für die Lieferung eines Mobilstalls können nicht pauschalisiert werden. Sie sind abhängig von der Größe des mobilen Hühnerstalls, der daraus resultierenden Anzahl der LKWs, die für den Transport notwendig sind und der Distanz vom Hersteller zum Zielort.

Wir raten dir dich diesbezüglich mit dem Hersteller in Verbindung zu setzen. Meist haben die Hersteller feste Speditionspartner, die sich mit dem Transport vom Hühnermobil bereits bestens auskennen. Dadurch vermeidest du Probleme beim Transport und stellst sicher, dass dein neuer Mobilstall sicher bei dir ankommt.

#5 Unser Fazit

Bei der Lieferung von mobilen Hühnerställen gibt es einige Unterschiede. Es ist sinnvoll sich im Vorhinein mit dem Hersteller auszutauschen, um zu erfahren, was bei der Lieferung auf dich zukommt. Wir empfehlen dir einen Mobilstall zu wählen, bei dem die Lieferung unkompliziert ist und der mobile Hühnerstall schnell einsatzbereit ist. Damit sparst du Zeit und Kosten.

Die STARTER-Modelle von farmermobil sind daher besonders zu empfehlen, da sie nach dem Abladen direkt einsatzbereit sind und als fahrbarer Anhänger geliefert werden. Sie sind vollmobil und müssen nach der Abladung nicht weiter verarbeitet werden. Wenn du auf der Suche nach einem großen Mobilstall für 600 bis 2000 Legehennen bist, können wir dir die fm-Serie von farmermobil empfehlen. Die Mobilställe der fm-Serie werden in fertigen Modulen geliefert, die vor Ort nur noch in einander gehangen werden müssen. Alle drei mobilen Hühnerställe der fm-Serie sind vollmobil und innerhalb von 2-6 Stunden einsatzbereit. Auf unserem YouTube Kanal haben wir dir einige Videos zur Verfügung gestellt, die dir Einblicke in eine echte Lieferung geben. 

Wenn Du mehr über die mobile Geflügelhaltung erfahren möchtest oder Dich andere Themen aus der Landwirtschaft interessieren, kannst Du auf unserem Blog weitere interessante Artikel kostenfrei lesen. Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Einblick in die Praxis am Hof. Wir freuen uns auf Deine Kommentare – Austausch mit Gleichgesinnten ist wichtig und hilfreich. Vorbeischauen lohnt sich also! Wir freuen uns auf Dich! Wenn Du hingegen mehr über unseren Mobilstall erfahren möchtest, kannst Du jetzt einen Blick auf unsere Internetseite https://farmermobil.com/de werfen. Viel Spaß!

Vorheriger Beitrag
10 Tipps für deinen erfolgreichen Hofladen
Nächster Beitrag
farmermobil – auf Wachstumskurs mit neuen, starken Partnern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü

Ihre Anfrage

Senden Sie uns gerne Ihre Produktanfragen, Feedback oder Kommentare zu. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail (siehe Kontaktdaten) widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Ihre Anfrage

    Senden Sie uns gerne Ihre Produktanfragen, Feedback oder Kommentare zu. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

    Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

      Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail (siehe Kontaktdaten) widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.