Was ist Mobilstallhaltung?

Durch die Coronakrise hat es einen deutlichen Trend beim Verbraucher zur Achtsamkeit, zur Besinnung auf Qualität und lokale Produktion gegeben. Dies hat das Bestreben verstärkt, auf Lebensmittel aus der Region zu setzen. Verbunden ist das mit dem Bedürfnis nach einem Stück heiler Welt. Achtsamkeit und Nachhaltigkeit sind Stichworte, die ziehen.

Dies ist eine Chance für kleine bis mittlere Betriebe, in die Geflügelhaltung einzusteigen. Durch Direktvermarktung und ein Stück sichtbarer landwirtschaftlicher Idylle kann eine Bindung an den Verbraucher geschaffen werden. Wenn du dann auch noch zeigen kannst, dass deine Hühner im Freien picken und scharren dürfen, ohne dabei die Umwelt zu belasten, kannst du beim Verbraucher punkten. Mobile Hühnerställe sind wie geschaffen für deinen Einstieg.

Was sich hinter dem Begriff der mobilen Geflügelhaltung verbirgt und was die Vorteile sind, erfährst du in diesem Artikel.

#1 Was ist Mobilstallhaltung?

Unter Mobilstallhaltung versteht man die Haltung von Nutztieren, meistens Geflügel, in beweglichen, dabei voll ausgestatteten Ställen. Die Mobilstallhaltung bietet sich gerade für Hühner an, weil Hühner ein starkes Schutzbedürfnis mit einer hohen Flächenbelastung verbinden.

Die einfachste Form der mobilen Hühnerhaltung ist schon mehrere hundert Jahre alt. Dabei fuhren die Bauern einen Karren mit ihren Hühnern auf die abgeernteten Felder. Dadurch wurden eventuell vergessene Körner genutzt, das Hühnerfutter konnte man sich sparen. Heute sind autonome Systeme auf dem Markt mit Wasser- und Stromversorgung. Hoch technisierte Modelle verfügen über ein eigenes Computersystem, über vollautomatische Bänder unter den Legenestern, über eine artgerechte Inneneinrichtung und eine ausgefeilte Technik mit automatisierter Fütterung und anderen Features.

Je nach Wetter, Untergrund und Bestand wird der Mobilstall alle paar Wochen an eine neue Stelle gefahren. Durch die durchgehende Bodenplatte und die gute Bereifung ist dies auch in hügeligem Gelände problemlos möglich. Zurück bleibt ein intakter Bewuchs, der sogar noch von der Düngergabe durch den Hühnerkot profitiert.

#2 Was sind die Vorteile der mobilen Geflügelhaltung?

  • Zunächst einmal die ist mobile Geflügelhaltung absolut einsteigerfreundlich. Ohne aufwändige Umbauten an deinen Gebäuden kannst du einfach loslegen. Wir empfehlen hierzu erst einmal einen kleineren Bestand von 300 Legehennen zum Beispiel. Am besten machst du den Test mit einem der Einsteigermodelle. Wenn du dich doch noch anders entschließen solltest, stehst du nicht mit einem ungenutzten frisch erbauten Hühnerstall da. Ein mobiler Hühnerstall lässt sich wieder verkaufen
  • Mobile Hühnerställe gibt es in diversen Größen und Ausstattungen vom Einsteigermodell bis zum hoch technisierten vollautomatischen Stall mit automatischer Fütterung, Lüftung und Beleuchtung, elektrischen Kot- und Eiersammelbändern, automatischer Nestöffnung und vielem mehr. Du kannst das genau an deinen Bedarf angepasste Modell auswählen. Unter www.farmermobil.de findest du eine breite Auswahl an professionellen Mobilställen.
  • Mit der mobilen Geflügelhaltung ist eine artgerechte Haltung der Hühner möglich. Die Tiere können im geräumigen Innenteil des Hühnermobils auf Stangen ruhen oder auf dem Boden scharren. Sie finden Legenester vor und haben genügend Platz, um einander aus dem Weg zu gehen oder gemeinsam zu ruhen. Außerhalb des Hühnermobils scharren sie fröhlich auf dem Gras oder anderen Bewuchs, picken nach Würmern oder ähnlichem. Abends kehren sie gerne zum Futter und geschützten Raum des Mobilstalls zurück.
  • Die Haltung im Mobilstall ist ausgesprochen umweltfreundlich. Die Legehennen verlassen den Schutz ihres Wohnstalls nur in geringer Entfernung. Bei einer stationären Haltung ist dadurch schnell der Bewuchs zerscharrt und abgefressen und durch den Hühnerkot eine punktuelle Bodenbelastung gegeben. Durch den regelmäßigen Standortwechsel bei der mobilen Hühnerhaltung bleibt der Bewuchs erhalten. Der Hühnerdung wirkt sogar noch als Dünger und wenn nach Monaten der Standort wieder aufgesucht wird, haben die Hühner eine frische Umgebung. Auch der Ungezieferbefall wird durch den Standortwechsel vermindert.
  • Mobile Hühnerhaltung spricht die Verbraucher an. Die fröhlichen Hühner, die im Freien picken und scharren, die sauberen Behausungen entsprechen dem Bild, das der Verbraucher von seinen Eiern haben will. Für ein solches Erlebnis ist der Verbraucher auch bereit, mehr zu zahlen. Gerade für Direktvermarkter wird damit ein mobiler Hühnerstall interessant.

#3 Unser Fazit

Mit der mobilen Hühnerhaltung im mobilen Hühnerstall steht dir ein System zur Verfügung, das individuell zugeschnitten auf die dir zur Verfügung stehenden Flächen, finanziellen und zeitlichen Ressourcen einen Einstieg in die Hühnerhaltung mit verringertem Risiko möglich macht. Gerade in Kombination mit Direktvermarktung kann ein attraktives zweites wirtschaftliches Standbein entstehen.

Wenn Du mehr über die mobile Geflügelhaltung erfahren möchtest oder Dich andere Themen aus der Landwirtschaft interessieren, kannst Du auf unserem Blog weitere interessante Artikel kostenfrei lesen. Wir geben in regelmäßigen Abständen einen Einblick in die Praxis am Hof. Wir freuen uns auf Deine Kommentare – Austausch mit Gleichgesinnten ist wichtig und hilfreich. Vorbeischauen lohnt sich also! Wir freuen uns auf Dich! Wenn Du hingegen mehr über unseren Mobilstall erfahren möchtest, kannst Du jetzt einen Blick auf unsere Internetseite https://farmermobil.com/de werfen. Viel Spaß!

Vorheriger Beitrag
Neues Sondermodell: fm-Serie mit integriertem Außenklimabereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü

Ihre Anfrage

Senden Sie uns gerne Ihre Produktanfragen, Feedback oder Kommentare zu. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail (siehe Kontaktdaten) widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Ihre Anfrage

    Senden Sie uns gerne Ihre Produktanfragen, Feedback oder Kommentare zu. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

    Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

      Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail (siehe Kontaktdaten) widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.