Sie sitzen auf ihren Stangen, flattern von Stockwerk zu Stockwerk, legen fleissig Eier oder picken draussen auf der Wiese in der Erde herum. 325 Hühner und drei Hähne sind im neuen mobilen Hühnerstall von Landwirt Thomas Häusermann in Eppenberg untergebracht. Vor einer Woche zogen die neuen Hühner und Hähne in ihr fahrbares Zuhause auf der Wiese neben den Obstbäumen der Familie Häusermann.

14 Tage lang müssen sie noch im etwa neun Meter langen und zweieinhalb Meter breiten Hühnerstall und dem kleinen Vorgarten ausharren. Häusermann: «Sie müssen sich zuerst an den neuen Stall gewöhnen. Danach dürfen sie sich frei zwischen Stall und Wiese bewegen.» Eine tiergerechte Haltung seiner Hühner ist ihm wichtig. Sie sollen Auslauf haben und nicht eingepfercht sein in einen engen Stall.

Der Landwirt hatte 2009 mit der Haltung von Hühnern begonnen. 60 Stück lebten damals bei ihm. Über die Jahre nahm die Zahl stetig zu. Mittlerweile sind es insgesamt 475 Hühner. «Für unsere drei kleinen Ställe neben unserem Haus waren das zu viele. Unser Hof liegt mitten im Ort, dadurch waren wir zu eingeengt», berichtet Häusermann…

Hier klicken, für den gesamten Artikel!